Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE

Nordsee Radtour einmal rund um den Jadebusen

Eine ganz besondere Radtour ist die 55km lange Tour um den gesamten Jadebusen auf der Sie die ganze Vielfalt unserer Nordsee-Küstenregion erleben können. Bei Ihrer Planung sollten Sie unbedingt die Wetteraussichten berücksichtigen, da es an stürmischen Tagen doch recht beschwerlich werden kann. Denn eins ist sicher: der steife Nordseewind weht immer von vorne. Und da Sie wahrscheinlich den Jadebusen zwischen Eckwarderhörne und Wilhelmshaven nicht schwimmend überqueren wollen, sollten Sie auch unbedingt die Fährzeiten checken. Fragen Sie auch gerne an der Hotel-Rezeption nach.

https://www.reederei-warrings.de/personen-fahrrad-faehre/

Starten Sie Ihre Jadebusen-Umrundung mit einem ausgiebigen Frühstück im Hotel Friesenhof und bereiten sich so ideal auf einen sportlich interessanten Tag am Meer vor.

Hinweis

Sollten Sie kein Fahrrad dabeihaben, können Sie sich selbstverständlich Fahrräder oder eBikes direkt bei uns im Hotel ausleihen.

Vareler Hafen der Startpunkt der Nordsee-Radtour rund um den Jadebusen

Vom Hotel Friesenhof aus fahren Sie zunächst einmal Richtung Vareler Hafen.

Je nach Fahr- und Fährzeit entscheiden Sie sich am Vareler Hafen für eine Richtung. Entweder Richtung Wilhelmshaven – also links herum oder Richtung Butjadingen und Eckwarderhörne – also rechts herum.

Wir fahren jetzt mit Ihnen rechts herum um den Jadebusen. Sie können bis auf kleine Teilstrecken (Deichbaustellen) immer direkt vorm oder hinterm Deich entlangfahren und so die Naturschauspiele des Weltnaturerbes Wattenmeer hautnah erleben.

 

Nach 12km erreichen Sie das Strandbad Sehestedt mit der Nationalpark-Erlebnisstation. Legen Sie hier doch einfach einmal die erste kleine Pause ein und halten einmal die Füße ins Meer. Direkt neben dem Seebad Sehestedt befindet sich ein einzigartiges Naturschauspiel – das schwimmende Moor. Aus diesem Grund finden Sie auch in der Nationalpark-Erlebnisstation jede Menge wissenswerte Informationen rund um das schwimmende Moor.

Nach dieser kleinen Pause geht es weiter in Richtung Eckwaderhörne. Wenn Sie noch einen kleinen zusätzlichen Schwenker einbauen wollen, empfehlen wir Ihnen die Seefelder Mühle (4,6km vom Seebad Sehestedt entfernt).

Es geht weiter in Richtung Fähre in Eckwarderhörne. Auf dem 17km langen Teilstück gibt es noch einige landschaftlich schöne Besonderheiten der Wesermarsch zu erleben. Eine Besonderheit ist aber auch einfach die Ruhe und an warmen Sommertagen das laue Nordseelüftchen, dass immer für ausreichend Abkühlung sorgt.

In Wilhelmshaven setzen wir die Radtour rund um den Jadebusen in Richtung Varel fort.

Angekommen in Eckwarderhörne am Fähranleger geht es jetzt rüber in die Nordseehafenstadt Wilhelmshaven. Hier fahren Sie vom Fähranleger entweder am Hafen oder direkt am Südstrand in Richtung Mariensiel entlang. Beide Strecken haben einen besonderen Charme.

Ab Mariensiel fahren Sie direkt hinterm Deich entlang über Dangast wieder zurück zum Vareler Hafen.

Jetzt lassen Sie einen erlebnisreichen Tag in einem unserer schönen Restaurants bei einem fantastischen Abendessen und einem kühlen Drink ausklingen. Und morgen geht es ins Ammerland.

JETZT EIN KÜHLEN DRINK

UND EIN REGIONALES MENÜ

Was gibt es Schöneres als nach einem anstrengenden ereignisreichen Urlaubstag an der Nordsee, sich frisch zu machen und den Abend bei einem schönen Essen, kühlen Drinks und netten Menschen ausklingen zu lassen?

Copyright 2022 Hotel Friesenhof